Ausflug zum Düsseldorfer Landtag

Am Freitag, den 12. Oktober 2018 stiegen morgens um 09:49 Uhr 15 Nachbarn und Freunde des Schicht 24 in den Zug Richtung Düsseldorf, um der Einladung der Schwerter FDP-Landtagsabgeordneten Frau Susanne Schneider zu folgen. Den Besuch dort hatte die Schichtmeisterin, Frau Heidrun Hegenberg, vorgeschlagen und im Vorfeld organisiert.

DSCI0175

Am Landtag wurde die Gruppe von Sicherheitsleuten empfangen, durchleuchtet und nach Abgabe von Garderobe etc. auf die Besuchertribüne des Plenarsaals begleitet. Dort verfolgten sie diverse Debatten, under anderem eine zur Bekämpfung "sexuell übertragbarer Infektionen", zu der sich in der Debatte auch Frau Schneider am Rednerpult für eine Verbesserung der Präventionsarbeit aussprache.

Im Anschluss empfing sie das Schicht 24 in einem der Besucherräume und tauschte sich eine Stunde intensiv mit ihnen unter anderem über ihre gesundheitspolitische Arbeit im Parlament aus. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto mit Schwerter Pannekaukenfrau und Schwerter Fahne konnten sich die Besucher im Restaurant es Nordrhein-Westfälischen Landtags bei Kaffee und Kuchen stärken, bevor es am Rhein entlang in die Düsseldorfer Altstadt ging. Eine kleinere Gruppe schlenderte danach noch über die Kö Richtung Düsseldorfer Bahnhof, um gemeinsam nach einem sehr interessanten und wunderschönen Herbsttag den Heimweg nach Schwerte anzutreten.

Weitere Berichte und Fotos:

Ausflüge und Veranstaltungen          Pannekaukenfeste           Schnadegänge           Schichtfeste